WILLNER BRAUEREI BERLIN // BERLINER STRASSE 80-82 // 13189 BERLIN
wbb logo

Rémy Mouton: Generative Kunst an Brauhaus und Brandwand



Dieses Wochenende, 30./31.11.2013 sind in den Abendstunden auf dem WBB-Gelände großformatige Visuals des Künstlers und Informatikers Rémy Mouton an Brauhaus und Brandwand zu sehen.

Rémy Mouton
http://www.remymouton.eu

Rémy Mouton arbeitet mit Algorithmen, Prozessen und Abläufen. Die Werke seiner generativen Kunst sind Programme, die Bilder, Animationen, Musik, aber auch Geometrien, Schriften, virtuelle Architekturen oder Lebewesen mit kontrolliertem Zufall generieren: bei jeder Ausführung entsteht etwas neues. Unter anderen Problematiken erforscht er die Balance zwischen Modellierung, Darstellung und Symbolisierung und zwischen Stimmigkeit und Vielfalt. Seine neuen, materiellen Werke benutzen natürliche Phänomene wie Ablagerung, Diffusion oder Fließen. Er arbeitet gerne mit anderen Künstlern zusammen.

Rémy Mouton (*1969 in Frankreich) ist Doktor der Informatik und studierte graphische Algorithmik und künstliche Intelligenz an der École Polytechnique (Paris). Seit seinem ersten Computer 1983 schreibt er Programme, die Bilder, Animationen, Musik, … mit Zufall generieren. Seit 2006 ist er Mitglied der Berliner Produzentengalerie en passant.



Zurück zur Übersicht


LETZTE ARTIKEL

WBB ARCHIV

WBB KATEGORIEN